Haben Sie irgendwelche Fragen?

Zahnimplantate in der Türkei

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya /Antalya

01.

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya

Bei fehlendem Zahn und fehlender Wurzel ist die Zahnimplantologie genau das Richtige, um Ihren Kiefer wieder in die Ausgangsbasis zu versetzen. Besonders Patienten, die durch Krankheit- oder Unfallbedingten Gründen einen oder gleich mehrere Zähne verloren haben sind in der dentalen Implantologie richtig aufgehoben.

Zahnimplantat Einsatzgebiet Ablauf

Sofern es sich um fehlende Zähne handelt, die ebenfalls keine Wurzel mehr besitzen, wird durch einen festen Zahnersatz (Implantat) eine künstliche Wurzel im Kiefer eingebracht, auf der Ihr neuer Zahn sitzt. Die Biokompatiblität ist vorrangig getestet und ist somit sehr gut verträglich für Ihren Kiefer. Beides vereint bildet eine sehr hohe Langlebigkeit und Belastbarkeit der Kiefermechanik. Der Vorteil ist eindeutig: Sie können wieder normal kauen und zwar nahezu identisch wie mit echten Zähnen!

Zahnimplantate Türkei
Behandlungsablauf Dentalimplantologie
02.

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya - Behandlungsablauf Dentalimplantologie

Die chirurgische Behandlung verläuft entweder in Lokalanästhesie (minimalinvasiv) oder mit Hilfe einer Sedierung, sprich durch Verabreichung eines Beruhigungsmittels, je nach Patient / Patientin. Der Eingriff wird entweder mit der offenen oder geschlossenen Einheilung durchgeführt. Der Unterschied ist, dass bei der offenen Einheilung gleichzeitig ein speziell angefertigtes Instrument, ein sog. Zahnfleischformer, mitangebracht wird. Dieser bleibt sichtbar. Die geschlossene Einheilung unterscheidet sich dahingehend, dass nach dem Implantateinsatzes das Zahnfleisch über das jeweilige Implantat genäht wird.

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya

Unsere Zahnimplantate werden nur nach Richtlinien europäischer Standards mittels Digitaler Volumentomographie von auf Dentalchirurgie spezialisierte Laboranten angefertigt um das beste Resultat zu ermöglichen.

Nach dem dental chirurgischen Eingriff heilt die erste Wundoberfläche binnen 7 bis 10 Tage ab. Hiernach folgt die eigentliche Heilungsphase, die je nach individueller Gegebenheiten variieren kann. Wichtig ist hierbei die Knochenstärke und der jeweilige Implantatbereich. Der Heilungsprozess für den Oberkiefer liegt bei 4 bis 6 Monaten, während er für den Unterkiefer nur nach ungefähr 3 bis 4 Monaten abgeschlossen ist. Sie bekommen selbstverständlich für diesen Zeitraum einen provisorischen Zahnersatz von unserem Ärzte Team in der Türkei, um einen gewissen Komfort während der Einheilungsphase zu gewährleisten. Nach der Einheilungsphase wird mittels Suprakonstruktion der jeweilige Zahnersatz (sei es in Form einer Brücke, Krone oder aber auch als feste Prothese) erfolgreich in Ihrem Kiefer angebracht. Die ambulante Behandlung dauert in der Regel 1 bis 6 Stunden.

03.

Voraussetzungen - Zahnimplantate in der Türkei /Antalya

Bevor man den chirurgischen Eingriff in der Dentalimplantologie vornimmt werden unsere Patienten allumfassend beraten und aufgeklärt. Im Anschluss erfolgt eine gründliche Untersuchung unserer Zahnärzte. Diese folgt in zwei Schritten: Die erste Untersuchung umfasst den aktuellen Zustand Ihres Kiefers (Kieferqualität, Fehlbildungen) und der Zustand Ihres Weichgewebes. Ist dieser nämlich nicht intakt, so können Folgeschäden wie Karies, Entzündungen (Gingivitis, Parodontitis) und zum anderen auch Knochen und Zahnfleischschwund die Folge sein. Im zweiten Schritt ist es wichtig über Ihren Krankheitsverlauf und bis zu gewissen Graden von familiären Krankheitsbildern zu erfahren, welcher in Form einer herkömmlichen Anamnese durchgeführt wird. Erst hiernach kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

Unausreichende Knochenmasse für eine Zahnimplantierung? Kein Problem! Aesthetic Travels hilft Ihnen beim möglichen Knochenwiederaufbau um im Anschluss – falls erfolgreich von statten gegangen – Ihr individuelles Zahnimplantat zu präparieren. Fragen Sie uns kostenlos und unverbindlich an!

Zahnpflege Implantat

Stellen Sie sich vor es wären Ihre echten Zähne. Denn genauso wie echte Zähne brauchen Zahnimplantate eine gründliche Pflege in Form des herkömmlichen Zähneputzens und dem Gebrauch von Zahnseide. Eine ausführliche Beratung sowie weitere hilfreiche Ratschläge hierfür erhalten Sie auch selbstverständlich von unserem Dentalimplantologie Team in Antalya.

Schmerzen und Risiken

Schmerzen sind durch unsere minimalinvasive Behandlungsmethode weitesgehend minimiert. Der Heilungsprozess im weiteren Verlauf ist von Person zu Person unterschiedlich, da jeder Körper andere Voraussetzungen mitbringt und unterschiedlich auf Wundheilung reagiert. Schlechte Mundhygiene, unpräzise Eingriffe können Risiken mit sich bringen, über die Sie vollständig und kostenlos informiert werden, über unsere hinterlegten Kontaktwege.

Voraussetzungen Zahnimplantat Antalya
04.

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya - Kosten und Krankenkasse

Die Kosten für Zahnimplantate in der Türkei /Antalya variieren sehr stark, da die jeweilige Ausgangslage und Implantatmethode berücksichtigt werden muss. Darüber hinaus können Sie durch Ihre Krankenkasse einen kleinen Zuschuss erhalten, in dem Sie nach einem Festzuschuss für Zahnersatz anfragen. Informieren Sie sich umgehend bei uns um eine genaue Preisvorstellung für Ihr individuelles Zahnproblem zu bekommen!

Zahnimplantate in der Türkei /Antalya - Kosten & Ablauf

Behandlungsdauer

1 - 6 Stunden

Klinikaufenthalt

Ambulant

Preise und Kosten

ab 500€